“Ich würde so gerne……”
“Wenn ich nur könnte….”

Kennst Du auch diese oder ähnliche innere Fragen?
Kennst Du die unliebsame Erkenntnis, dass es doch mit Dir nicht so läuft, wie es laufen sollte oder könnte?

Also, ich kannte das auch!

“Dabei war das Seminar doch so intensiv und ich habe so viele Aha-Effekte gehabt.”

“Wie kriege ich bloß meine schlummernden PS auf die Straße?”

Auf diese und viele ähnliche Fragen stoße ich immer wieder in meiner Tätigkeit als Experte für innere Freiheit. Du bist also nicht alleine, es gibt sehr viele, die sich genauso wie Du diese Fragen stellen.   Jetzt kommt´s: ich kann Dir helfen!!!

Als Erstes: es ist und war gut, dass Du Seminare und/oder Fortbildungen besuchst. Das ist das Handwerkszeug, das Dich weiterbringt.
Jetzt geht es darum zu schauen, was Dich innerlich hindert. Wo und vor allem was sind Deine inneren Saboteure, Deine inneren Grenzen und Programme, die Dich schon so lange daran hindern, die beste Version von Dir selbst zu werden?
Hinderer, Saboteure, Blockaden, innerer Zensor, innere Programme usw. usw. usw. es gibt viele Bezeichnungen für das, was Dich behindert und/oder lähmt.
Doch eigentlich ist es egal wie sie heißen, ihre Wirkungsweisen und ihren Ursprung gilt es zu erforschen.

Denn: Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!

Du fragst dich bestimmt: „Aber wie soll das gehen?“ und „ich habe doch keine Zeit“.
Hier auf meinem Blog findest Du jede Woche eine neue kleine Sequenz, die Dir hilft, Deine Blockaden zu erkennen.

Sei gespannt darauf, was Dich erwartet.

Ich freue mich auf Dich.

Herzliche Grüße

Volker Köhmann

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.